Demografie im Landkreis Ebersberg Demografie im Landkreis Ebersberg

Team Demografie im Landratsamt Ebersberg

Ebersberg gestalten

Der Landkreis Ebersberg mit derzeit über 140.000 Einwohnern gilt als eine der wirtschaftsstärksten und gleichzeitig lebenswertesten Landkreise Bayerns und der gesamten Bundesrepublik.

Mit einem Anteil von mehr als 21 Prozent Kinder und Jugendliche an der Gesamtbevölkerung ist Ebersberg der jüngste Landkreis Bayerns. Aktuelle Prognosen sagen bis zum Jahr 2037 ein Bevölkerungsplus von 13,0 Prozent vorher.

Die Schaffung und Erhaltung von positiven Lebensbedingungen für alle Bürgerinnen und Bürger ist unser oberstes Ziel. Um dies zu erreichen verabschiedete der Kreistag im Jahr 2015 das Demografiekonzept für den Landkreis Ebersberg. In den sechs Handlungsfeldern Gesundheit, Senioren, Inklusion, Integration, Familie und Ehrenamt werden insgesamt 62 Projektvorhaben beschrieben, die zum Erhalt der hohen Lebensqualität in unserem Landkreis beitragen sollen.

Die Fachbereiche bilden das „Team Demografie“ und sind organisatorisch der Abteilung Jugend, Familie und Demografie zugeordnet. Alle Fachstellen erbringen freiwillige Leistungen des Landkreises und sind in dieser fachlichen Bandbreite einzigartig in Oberbayern. Eine wichtige Unterstützung bietet die Sozial – und Bildungsplanung des Landkreises, die wissenschaftliche Datengrundlagen liefert, um Projektvorhaben passgenau und wirksam umsetzen zu können. Somit soll sichergestellt werden, dass die Investitionen einen wirklichen Mehrwert für den Landkreis haben und die Steuergelder bedarfsgerecht verwendet werden. Neben den 62 bereits beschlossenen Projektvorhaben entwickelt das Team Demografie ständig neue, innovative Projekte oder bewertet Vorschläge aus der Bevölkerung.

Auf dieser Homepage können Sie sich über vergangene und aktuelle Projekte aus den jeweiligen Fachbereichen informieren. Im Bereich der Sozialplanung erhalten Sie aktuelle Daten zur Bevölkerungsstruktur und zur prognostizierten Entwicklung unseres Landkreises.

Eine positive Landkreisentwicklung ist nur möglich, wenn sich Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen. Sie können sich daher gerne mit Ihren Wünschen, Ideen aber auch mit Kritik an uns wenden.Tragen Sie zusammen mit uns dazu bei, dass der Landkreis Ebersberg nicht nur heute, sondern auch künftigen Generationen als attraktiver Ort mit hoher Lebensqualität für Jung und Alt erhalten bleibt.

Herzliche Grüße

Ihr Christian Salberg

Leiter der Abteilung Jugend, Familie und Demografie